pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

 

Halogenlampen für die perfekte Beleuchtung

Halogenlampen sind schon seit vielen Jahren das Leuchtmittel der ersten Wahl. Es gibt Niedervoltlampen oder Hochvoltlampen, die schon länger eine beliebte Alternative zur herkömmlichen Glühbirne sind. Aber auch wenn es neue Alternativen zur normalen Glühlampe gibt, sind Halogenlampen nach wie vor sehr beliebt. Sie können in Wohnraumleuchten oder in Außenleuchten eingesetzt werden und spenden ihr helles und effektives Licht. Dieses ist aufgrund seiner Stärke ähnlich dem Tageslicht, auch ein Grund für die Beliebtheit beim Verbraucher. Außerdem ist die bis zu viermal höhere Lebensdauer ein großes Argument, wenn es um die Wahl der richtigen Beleuchtung gilt. Besonders dort, wo die Beleuchtung den ganzen Tag eingeschaltet sein muss und deshalb die Kosten möglichst gering gehalten werden sollen, kommen die verschiedenen Halogenlampen zum Einsatz.

Halogenlampen – günstig und langlebig

Wenn es um die Auswahl der Beleuchtung geht, ist die Lichtfarbe und die Helligkeit ausschlaggebend, warum sich Verbraucher für ein bestimmtes Produkt entscheiden. Die Produktvorteile bei den Halogenlampen liegen in erster Linie darin, dass sie ein brillantes Licht abstrahlen. Dabei produzieren sie unter Umständen sehr viel weniger CO2 und können damit über eine günstige Ökobilanz verfügen. Dazu kommt, dass die Lichtstärke konstant und fortwährend abgegeben wird, und zwar über die gesamte Lebensdauer eines solchen Leuchtmittels. Je nach Modell haben Sie die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Wattzahlen zu wählen. Je nach gewünschter Intensität des Lichtes stehen Größenordnungen von 5W bis 50W zur Wahl. Davon ist wiederum abhängig, wie groß die Abstrahlwinkel der Halogenlampen sind. Werte zwischen 10° und 60° können ausgewählt werden.

Mit Halogenlampen lassen sich viele Bereiche beleuchten. In Wohnungen und Häusern sind das zum Beispiel die Küche, der Esstisch oder auch die Spiegelbeleuchtung kann damit vorgenommen werden. Im gewerblichen Bereich sind Halogenlampen ebenso nützlich wie kostensparend. So können sie in Büros über dem Arbeitsplatz oder in Shops und Gaststätten eingesetzt werden, ohne dabei durch unerwünschte Schattenwürfe zu stören. Halogenlampen mit dem Stecksockel lassen sich in Einzellampen oder in Lampensysteme einsetzen.

Halogenlampen für die Einbauleuchten im Haus

Einbauleuchten sorgen für eine besondere Art der Beleuchtung und werden mit Halogenlampen in Form von Stiftsockellampen oder mit einer solchen in kleiner, kompakten Bauform bestückt. Die kompakten zählen hier wieder zu den neuesten Produkten der Hersteller. Sie werden gerne als Ersatz zur Glühbirne verwendet. Auch in Kleiderschränken, Vitrinen oder in einem Ankleidezimmer können Halogenlampen für das richtige Licht sorgen. Dank der großen Vielfalt an Modellen lässt sich zu jedem Zweck das richtige Leuchtmittel finden. Sollten Sie dazu Fragen haben oder unsicher bei der Auswahl sein, nehmen Sie bitte mit unseren Beratern Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter!